Medienverleih Feldkirch
 anmelden
 Warenkorb

 Zurück zur Suche
vier Lichter des Hirten Simon, Die  

heilige Lucia und der Lichterkranz, Die
Tischtheater ,  , 11 Bildkarten | Signatur: 140331


Lucia braucht sich um nichts zu sorgen. Ihre Familie hat genug Geld und ist angesehen. Lucia glaubt an Jesus. Aber die Christen sind in dieser Zeit in Sizilien verboten und müssen sich verstecken. In der Nacht setzt sich Lucia einen Lichterkranz auf ihren Kopf und bringt den im Versteck lebenden Menschen heimlich etwas zu essen. Als ihre Mutter die junge Frau verheiraten will, wehrt sich Lucia: Ihr Leben will sie ganz dem Glauben und den Notleidenden widmen. Schließlich gibt die Mutter nach. Doch der auserwählte Bräutigam ist wütend und zeigt Lucia an ... Die Legende der heiligen Lucia von Syrakus (4. Jh.), deren Namenstag mit vielen Licht-Bräuchen im Advent gefeiert wird.

Schlagworte: Lucia, Lichterkranz, Advent, Weihnachtszeit, Brauchtum, Legende,
Eignung: 3 bis 10 Jahre
Regie: Illustriert von Sonja Häusl-Vad

In den Warenkorb legen   |